logo

Inneres Team-Aufstellung: Die diebische Seite an dir verstehen

logo
© StefanieB. - Fotolia.com

© StefanieB. – Fotolia.com

„Naja, als Teenager habe ich mir da mal einen Lippenstift gemopst und dort mal ein T-Shirt – nichts wirklich Wertvolles, aber doch immer wieder …“

„Und wie ist es jetzt?“, frage ich Jasmin.

„Immer mal wieder, wenn ich mir ganz sicher bin, nicht entdeckt zu werden, klaue ich mal was.“

„Hat es den Charakter einer Trophäe oder kannst du es gerade gut gebrauchen?“

„Es sind sowohl Dinge, die ich gerade gut gebrauchen kann, als auch Sachen, bei denen ich mich danach irgendwie besser fühle. Z. B. habe ich letztens ein schönes Nagelset gemopst, das viel schöner ist als das, was ich zuhause hatte …“

„Aha … OK. Dann beginnen wir jetzt mit dem „Steckbrief“ deines inneren diebischen Persönlichkeitsanteils…“

(mehr …)

Familiärer Missbrauch über Jahre hinweg – Ist das Leben gelaufen?

logo
© Gina Sanders - Fotolia.com

© Gina Sanders – Fotolia.com

Nadeschda erzählt, wie es ihr früher erging:

„Vorgestern war mein 10. Geburtstag. Ein Samstag. Babuschka war extra angereist und ich fühlte mich seit Langem wieder sicher. Sonntagabend ist sie wieder abgereist. Heute ist später Montagabend. Ich höre, wie mein Vater die Haustür hereinkommt, und erstarre.

Bitte geh an meinem Zimmer vorbei, bitte …!

Er geht ins Bad und ich wage kaum zu atmen. Er singt lallend und ich weiß, dass ich heute dran bin … Schnell taste ich im Dunkeln nach der versteckten Creme, um mich untenherum einzuschmieren. Sonst tut es noch viel, viel mehr weh …

Die Tür geht auf. Ich stelle mich schlafend. Es nützt nichts …“

(mehr …)

logo
Powered by WordPress | Designed by Elegant Themes