logo

Paradoxe Intervention: Wie man Sturheit aufweichen kann

logo
© Picture-Factory - Fotolia.com

© Picture-Factory – Fotolia.com

„Nein, ich möchte meinen Ex nicht anschauen!“

„Das ist OK. Merkst du, dass du gerade stur bist?“

„Und wenn schon!“

„Wie könntest du noch sturer sein, Beret?“

„Ich könnte mich auch umdrehen.“

„Mach es mal …“

(mehr …)

Sinnlosigkeit und Sinnsuche – Wie Viktor Frankls Logotherapie im Familienstellen integriert werden kann

logo
© Thomas Reimer - Fotolia.com

© Thomas Reimer – Fotolia.com

„Immer wieder ist mir alles zu viel. Die Kinder nerven, dauernd ist das Geld knapp und mit meiner Frau rede ich fast nur noch über Organisatorisches, die Kinder, die Arbeit …“

„Was ist das Grundgefühl deines Lebens, Mike?“

„Irgendwie sinnlos – ich strample mich ab für nichts. Ich hatte so große Träume Anfang 20: Die Panamericana von Alaska bis Feuerland bereisen, auf der Karriereleiter schnell vorankommen und mit meinem Fußballverein aufsteigen …“

„Und was ist dann passiert?“

„Das Leben …, mir nichts dir nichts war ich Vater, verheiratet und alle Träume haben sich in Luft aufgelöst … am liebsten würde ich Zigaretten holen gehen und noch mal woanders ganz von vorne anfangen …“

(mehr …)

logo
Powered by WordPress | Designed by Elegant Themes